FANDOM


Thomas'branchlinesurprisepacket

Die Ffarquhar-Nebenstrecke ist besser bekannt als Thomas' Nebenstrecke, da dieser, nachdem er James nach seinem Unfall rettete, die Strecke bekam. Der Abschnitt zwischen Knapford und Elsbridge war die eigentliche Route von der Tidmouth, Knapford und Elsbridge Eisenbahn.

GeschichteBearbeiten

Eine Hafenlinie von Elsbridge nach Knapford wurde 1885 eröffnet und für Pferde die Wagen zogen verwendet. Später (oder vorher) wurden die Tidmouth, Wellsworth und Suddery Eisenbahn und die Sodor und Festland Eisenbahn Teil der Nord Western Einsebahn und die Pferde wurden durch Dampfmaschinen ersetzt. Im Jahre 1915 wurde eine Bucht Plattform in Knapford geöffnet und wurde über eine Niederlassung verbunden. Nach 1923 wurde Thomas geschickt, um die Linie zu befahren.

Die Schließung der Bleiminen in Toryreck begann im Jahre 1925 und die Linie wurde nach Elsbridge verlängert und Ffarquhar wurde geöffnet. Die Bleiminen in Toryreck schlossen im Jahre 1930. Im Jahr 1956 wurden Verbesserung des Schemas vom Hafen in Knapford gestartet und die Hafenleitung wird nun für Waren verwendet.

LokomotivenBearbeiten

RollmaterialBearbeiten