FANDOM


Ich bin eine fabelhafte rote Lokomotive und du würdest nie Schmutz auf meiner Farbe sehen!"
— James, Dreckige Dinger, Staffel 1

JamesatTidmouthShedspromo

JamesModel

JamesRWS

James
  • Nummer: 5
  • Klasse: L&YR Hughes Klasse 28
  • Designer: George Hughes
  • Bauer: Horwich Works
  • Baujahr: 1912/13
  • Konfiguration: 2-6-0
  • Sodor erreicht: 1924-5

James ist eine rote L&YR Klasse 28 Mischverkehr Lok. Er kann manchmal sehr eingebildet sein. Insgesamt ist er aber ein sehr fleißiger Arbeiter.

Biografie in The Railway Series

James wurde von George Hughes entworfen und in Horwich Werke im Jahre 1912-1913 gebaut. Diese Dampflok war ein Experiment der 28. Klasse. Sie wurde mit 5'6" Antriebsrädern ausgestattet und über die 28 Klasse 5'1" Standard. Und anders als der Rest der Klasse waren ihre Sandkästen versteckt. Gegen 1924-5 wurde James an Sir Topham Hatt für den gemischten Verkehr verkauft, wobei er zu diesem Zeitpunkt noch mix-Datenverkehr schwarz war. Nach seinem ersten Unfall wurde er mit den richtigen Bremsen wieder aufgebaut und neu lackiert. Nämlich rot mit goldenen und schwarzen Streifen. Als er zurückkehrte, ruinierte er mit seinem Dampf die Kleidung von Sir Topham Hatt, der ihm dann damit drohte, blau lackiert zu werden (was James schrecklich fände), aber später hat James versprochen, nützlich zu sein und Sir Topham Hatt gab ihm eine Zweite Chanche. Zuerst zog James Reisezugwagen. Er zog auch einmal den Schnellzug von Gordon, als dieser von der Hauptleitung umgeschaltet wurde, und James streikte einmal zusammen mit Gordon und Henry. Er machte später unhöfliche Bemerkungen über Henry, als er mit spezieller Kohle befeuert werden musste und auch über den Dampftriebwagen Toby und seinem Waggon Henrietta die er "dreckige Dinger" nannte. Wenig Später hatte er einen Unfall mit Teerwagen, der ihn dann auch selber zu einem ,,dreckigem Ding" machte.

James war der Meinung, dass er die königliche Züge ziehen sollte, sehr zur Skepsis der anderen, da er zu der Zeit auf Gordons Berg fest saß. Später verlor James die Kontrolle, als zwei böse Buben mit seinen Kontrollen spielten. Er wurde von Edward gerettet. Nach der Ankunft von Duck, blockierten Percy und der Newcomer James und die anderen großen Lokomotiven den Schuppen und als Rache neckten sie ihn. Als der Diesel ankam, verdiente sich James den Spitznamen "Rusty Red Scrap-Iron" (zu deutsch: Rostiges rotes Schrott-Eisen). Als sich James wie die beiden anderen wieder gegen Duck wenden wollten, waren sie aber leider nach dem Empfang Beweis seiner Unschuld. Als Duncan von Rusty genervt war, prahlte James vor der kleinen Lok, als hätte er Diesel packen geschickt hätte (was natürlich dem dickem Kontrolleur zu verdanken war). Als die Arbeit begann, sich stetig an der Bahnstrecke zu erhöhen, begannen James und die anderen damit, sich darüber zu beschweren, dass der dicke Kontrolleur, eine Schottische Lok bestellte, aber zwei Loks dann ankamen, nämlich Donald und Douglas. Nachdem Donald in ein Stellwerk krachte war er reparaturbedürftig. James musste die Arbeit für Donald erledigen. Zu seinem Ärger stießen ihn die Güterwagen hin und her. Da ihn der gehässige Bremswagen ausgetrickst hat, benötigte er die Hilfe von Douglas, der ihn den Hügen hinaufschob. James stand neben den schottischen Zwillingen, als sie sich Sorgen darum machten, dass die Zwillinge weggeschickt wurden und jubelte mit dem Rest, als feststand, dass sie zu bleiben werden. Später erzählte James Duck, nicht auf BoCo zu höhren was Bienen Betrifft, da sie nur Insekten sind. Schließlich könne er jeden moment wegblasen. James dachte das solange bis er am nächsten Morgen von einer Biene gestochen wurde.

James war eine der ersten Dampfloks die Oliver kennen lernen durfte und er lobte die Great Western sehr.

Jahre später war James immer noch skeptisch was Dieselloks betrifft, mit Ausnahme BoCo und Bear.

Auftritte

The Railway Series

TV-Serie

Specials

Synchronsprecher

  • Wanja Gerick (Deutschland; Thomas die fantastische Lokomotive)
  • Tobias Schmidt (Deutschland; in den Hörspielen und ab Held der Schienen, Ausnahme Dampfloks gegen Dieselloks)
  • Michael Angelis (Englisch; Thomas die fantastische Lokomotive; geplant)
  • Susan Roman (Englisch; Thomas die fantastische Lokomotive)
  • Keith Wickham (England; ab Held der Schienen)
  • Kerry Shale (Amerika; Held der Schienen - Staffel 18)
  • Rob Rackstraw (Amerika; ab The Adventure Begins)
  • Fabrice Trojani (Frankreich; ab Stafel 8)
  • Katsuji Mori (Japan; Staffel 1 - Staffel 8)
  • Masashi Ebara (Japan; ab Alle Loks im Einsatz!)
  • Helge Winther Larsen (Norwegen; ab Held der Schienen)
  • Simone Crisari (Italien)
  • Héctor Emmanuel Gómez (Lateinamerika; Thomas die fantastische Lokomotive; TV Version)
  • Mario Castañeda (Lateinamerika; ab Held der Schienen)
  • Waldemar Barwiński (Polen; ab Held der Schienen)
  • Jeremy Luton (Die Niederlande)
  • Asaf Corman (Israel; Thomas die fantastische Lokomotive)
  • Troells Toya (Dänemark)
  • Lucas Gama (Brasilien; ab Staffel 17)
  • Ulisses Bezerra (Brasilien; nur in Die Geschichte der mutigen Loks)
  • Jorge Teixeira (Spanien)
  • Petri Hanttu (Finnland)

Trivia

  • Michael Angelis sollte ihn eigentlich im englischen Thomas: die fantastische Lokomotive sprechen, wurde aber letztendlich durch Susan Roman ersetzt.
  • Er ist der einzige Charakter, dessen deutscher Sprecher in der TV-Serie der gleiche ist wie der in den Hörspielen.
  • James hat in der TV-Serie einige Veränderungen durchgemacht:
    • Staffel 3:
      • Seine Bremsleitung geht nach unten.
    • Staffel 4:
      • Sein Pfeifen Ton ist der von Duck, nur hoch gepitcht.
    • Staffel 5:
      • Er hat wieder seine echte Pfeife.
      • Seine Bremsleitung geht jetzt nach oben.
    • Thomas: die fantastische Lokomotive
      • Seine Nieten an der Pufferplatte wurden entfernt.
      • Seine Bremsleitung geht wieder nach unten.
    • Staffel 6:
      • Sein Sicherheitsventil verschwand.
    • Der Held der Schienen:
      • Er ist größer, sein Dampfkessel ist so hoch wie Gordons. Führerhaus, Schornstein und Tender sind auch höher.
    • Staffel 17:
      • Er hat von Sam Wilkinson an der Front und am Tender Lampen bekommen.
    • The Adventure Begins:
      • Seine Bremsleitung geht wieder nach oben.
      • Seine Kurbelstangen wurden silber.

Galerie

Nord Western Eisenbahn
ThomasEdwardHenryGordonJamesPercyTobyDuckDonald und DouglasOliverBarryDie strenge LokDie roten LoksDaisyBoCoBearDer Werkstatt DieselPip und EmmaPeel Godred Lokomotiven
HarveyEmilyFergusArthurMurdochMollyNevilleRosieMiefBillyStanleyHankFloraVictorCharlieBash und DashFerdinandScruffBellePorterGlynnRyanDerekDiesel 10'Arry und BertSaltyDennisDenDartSidneyPaxtonNormanPhillipFlynnWinstonStafford

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki