FANDOM


Dieser Hugo ist die Lok der Zukunft!"
— Stephen, Die Lok der Zukunft, zwanzigste Staffel

HugoCGI

Hugo
  • Designer: Franz Kruckenberg
  • Bauer: Hannover-Leinhausen
  • Baujahr: 1930
  • Höchstgeschwindigkeit: 140 mph / 230,2 kmh

Hugo ist ein deutscher Schienenzeppelin.

BiografieBearbeiten

​Hugo ist damit dass er mit einem Propeller verbunden ist ungewöhnlich. Aber gerade diese machn ihn sehr schnell und bei den Fahrgästen beliebt.

Als Hugo zuerst nach Sodor kam, beeindruckte er mit seiner hhen Geschwindigkeit einige Lokomotiven und auch Sir Topham Hatt. Stephen jedoch erzählte Thomas, dass er sie ersetzen würde. Die machte den Dampfloks Sorgen und die waren gemein zu Hugo, bis dieser Thomas und Percy klarmachte, dass Stephen unrecht hatte. Er würde die Lokomotiven nicht ersetzen, da er auch viele Nachteile hatte. Die Lokomotiven sahen ihren Fehler ein und entschuldigten sich mit einer angemessenen Willkommensfeier.

Später dachten die Lokomotiven als sie einen echten Zeppelin sahen, Hugo könne fliegen. Dies stellte sich zwar schnell als falsch heraus, aber Hugo war fest entschlossen, dass die Luft sein wahres Revier sei, und versuchte von Gordons Berg aus abzuheben, ohe Erfolg. Niedergeschlagen gab er irgendwann auf, vergas in Knapford allerdings auf seinen Propeller zu achten. Sir Topham Hatt erklärte ihm dann, dass er als Schienenzeppelin auf die Gleise und nicht in die Luft gehörte.

PersönlichkeitBearbeiten

Hugo ist eine freundliche und fürsorgliche Lokomotive. Es gefällt ihm, nützlich zu sein, ist aber auch ein wenig empfindlich. Dies wurde deutlich, als die Lokomotiven anfingen zu befürchten, dass solche wie er sie eines Tages ersetzen würde, also begannen sie, seine Gefühle zu verletzen, indem sie sich nicht um ihn kümmerten, aber sie sahen bald ein, dass sie falsch lagen und entschuldigten sich ordnungsgemäß.

BasisBearbeiten

Hugo basiert auf dem Schienenzeppelin, einer 1929 in Deutschland konstruierten und 1930 gebauten experimentellen Lokomotive, die mit einem Flugzeugmotor und Propeller betrieben wurde. Er brach sämtliche Geschwindigkeitsrekorde, unteranderem im Juni 1931 den bis 1954 ungebrochenen Weltrekord von 230 km/h. Dieser Rekord steht immer noch für Propellerfahrzeuge. Die Konstruktion brachte jedoch sämtliche Nachteile mit sich, weshalb nur ein Exemplar gebaut wurde. Er wurde 1939 verschrottet, da die vielen für ihn benötigten Rohstoffe von der deutschen Armee für den zweiten Weltkrieg gebraucht wurden.

Der Schienenzeppelin wurde mehrmals umgebaut; Hugo scheint auf seiner ersten Form zu basieren.

Weitere Informationen über den Schienenzeppelin finden sie hier

BemalungBearbeiten

Hugo ist silber mit blauen Streifen und Rädern.

AuftritteBearbeiten

TV-SerieBearbeiten

SpecialsBearbeiten

Er ist auch in dem Trailer von dem offiziellen deutschen YouTube Kanal von Thomas & seine Freunde

SynchronsprecherBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Hugo war der erste Charakter von vielem:
    • Er war der erste Diesel mit einem runden Gesicht.
    • Die erste Lokomotive mit Propeller und ohne Kupplungen und Puffer.
    • Die erste deutsche Lokomotive in der Serie. Später folgte Frieda.
      • Jedoch wurde Das große Rennen, sprich Friedas Einführung, vor Staffel 20 (Hugos Einführung) veröffentlicht, wodurch Frieda technisch gesehen die erste war.
  • Er war auch der zweite Charakter von einigem:
    • Nach Flynn der zweite der Hupe und Sirene hat.
    • Nach Daisy der erste Schienenwagen.
  • Hugos Lokführer Franz ist warscheinlich nach Hugos Designer Franz Kruckenberg benannt.
  • Verglichen mit dem echten Schienenzeppelin hat Hugo ein paar Unterschiede:
    • Seine Höhe ist deutlich veringert.
    • Viel von der Front wurde geplättet um ein Gesicht draufsetzen zu können.
    • Er scheint mindestens zwei Fenster mehr zu haben.
    • Obwohl Hugo auf der ersten Form des Schienenzeppelins basiert, tankt er Diesel statt Benzin, obwohl der echte Schienenzeppelin später auf Diesel ungerüstet wurde.

WarenBearbeiten

GalerieBearbeiten

Waren-GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.