FANDOM


Willkommen, Stanley!"
— Die Lokomotiven als Stanley in Great Waterton ankam
DgE
Die große Entdeckung
Regie

Steve Asquith

Produzent(en)

Simon Spencer

Buch

Sharon Miller

Erzähler

Sky Du Mont
(Deutschland)
Pierce Brosnan
(Englisch)
Gwyneth Paltrow
(Englisch; Original Cut)

Musik
Verteiler

Europa Mini
(Deutschland)
HiT Entertainment
(England/Amerika)
Lionsgate
(Amerika)
ABC for Kids
(Australien)
Deltamac
(China)
UHE
(Thailand)
Sony Creative
Products Inc.
(Japan)
Dynit Kids
(Italien)
HVN
(Malaysien)

Erscheinungsdatum
Nachfolger von

Alle Loks im Einsatz!

Vorgänger von

Der Held der Schienen

Die große Entdeckung (The Great Discovery) ist ein extralanges Thomas & seine Freunde Special. Es erschien am 09.09.2008 in Amerika, am 06.10.2008 in England und am 16.10.2009 in Deutschland.

HandlungBearbeiten

Die Eisenbahn bereitet sich auf den Sodor Tag vor und Thomas und James veranstalten ein Rennen zum Kai um eine besondere Aufgabe von Mr. Percival zu bekommen. Thomas gewinnt und wird in die Berge geschickt, um mit Duncan Holz zu sammeln. Nachdem Thomas ihn neckt, erzählt Duncan Thomas, dass er, indem er ihn auf einer alten, stillgelegten Strecke fährt, schneller zum Kai zurück käme als geplant. Nach Vermeidung einer alten, zusammenbrechenden Brücke nimmt Thomas einen anderen Weg. Er biegt an der Abzweigung in die andere Richtung ab und erreicht eine verlassene Stadt.

Die Nachricht von Thomas' Entdeckung verbreitet sich wie ein Lauffeuer und erreichte schließlich den dicken Kontrolleuer. Der sagt Thomas, dass es sich bei der Stadt um Great Waterton - die größte Stadt auf Sodor als die ersten Dampfmaschinen auf die Insel kamen handelt. Der dicke Kontrolleur entschied, dass die Wiederherstellung der legendären verlorenen Stadt perfekt für den Sodor Tag wäre und ruft den Bautrupp von Miss Jenny. Thomas bekam den Auftrag, die Arbeiten in Great Waterton zu leiten wärend eine neue Rangierlokomotive namens Stanley seine Regulären Aufgaben übernehmen sollte.


Alle Dampfloks versammelten sich im Hafen, um Stanley zu begrüßen. Er macht guten Job und hat auch Spaß, aber als Thomas sah wie Stanley seine Arbeit machte und sich mit seinen Freunden anfreundete, wurde er eifersüchtig. Thomas wurde richtig wütend, als Stanley seinen Platz im Lokschuppen in Tidmouth einnimt. Um zu zeigen dass er besser war als Stanley, versuchte Thomas besonders nützlich zu sein. Jedoch passte er einmal nicht auf und hatte einen Unfall. Der Schaden war so groß, dass er in die Werkstatt musste und Stanley nun die Arbeiten leiten würde.

Als er wieder bereit war weiter zu arbeiten sollte Thomas einen Güterzug für Stanley zusammenstellen. Sein Plan war Stanley einen sehr langen Zug zu geben, damit die anderen sehen würden, dass er doch nicht so stark war. Sein Plan schlug allerdings fehl, denn als Stanley den Berg erreichte brach die Kupplung und der Zug raste den Berg hununter auf ein Abstelgleis in den neuen Turm der dann einstürzte. Der dicke Kontrolleur erklärt, dass die Stadt jetzt wahrscheinlich nicht rechtzeitig zum Sodor Tag wieder aufgebaut war und Thomas wird dafür verantwortlich gemacht. Stanley jedoch erkennt, dass Thomas lediglich seine Freunde vermisst und will die Dinge richtig einstellen.

In dieser Nacht entscheidet Thomas, den Schutt in den Wagen weg zu räumen. Er ist fast fertig, als er zufällig einen Güterwagen in ein altes Bergwerk stößt. Nach einer wilden Verfolgungsjagt kommt Thomas im Bergwerk irgentwann vom Gleis ab und landet auf einem hölzerndem Floß im Wasser. Den Loks fällt schon sehr bald auf, dass Thomas fehlt und beginnen, sich sorgen zu machen. Thomas treibt währenddessen weiter im Wasser bis er irgentwann aus der Mine herrausgeschleudert wirn und irgendwo im nirgendwo landet.

Stanley beschließt, sich auf die Suche nach Thomas zu machen. Er suchte in den Bergen und Pfiff sehr laut, so laut dass Thomas den Pfiff höhren konnte und mit dem letzten bisschen Dampf das er noch hatte Pfiff er so laut es irgentwie ging. Stanley höhrte den Pfiff und fand Thomas, wie er Neben dem Gleis in feuchter Erde steckte. Thomas war sehr schwer, da seine Feuerbox voller Wasser war und Stanly schaffte es zwar ihn zurück auf das Gleis zu setzen, ließ sich dabei aber ein Ventil plazen. Also gab er Thomas seine trockene Kohle und Thomas schob Stanley zurück nach Great Waterton.


Das Standrohr wird wieder aufgebaut, Abschluss der Restaurierung. Als Zeichen der Freundschaft, bietet Thomas Stanley seinen letzten Job an - Den Bürgermeister zu den Feierlichkeiten in Great Waterton zu bringen. Die Lokomotiven sammelten sich in der Stadt für die Feier und Thomas erkennt, wie wichtig seine Freunde sind.

CharaktereBearbeiten

Neue CharaktereBearbeiten

OrteBearbeiten

  • Great Waterton
  • Kellaby
  • Der Verladebahnhof
  • Hafen von Brendam
  • Sodor Shipping Company
  • Rangierbahnhof
  • Rolling River Brücke
  • Village Square
  • Knapford Bahnhof
  • Sodor Flughafen
  • Die Windmühle
  • Gordons Berg
  • Knapford
  • Wellsworth
  • Maithwaite
  • Zentral Insel Steinbruch
  • Dingley Hall
  • Great Waterton Schuppen
  • Lokschuppen in Tidmouth
  • Kirk Ronan Kreuzung
  • Morgan's Mine
  • Das Depot
  • Henrys Tunnel
  • Stepneys Nebenstrecke

TriviaBearbeiten

  • Modelle von Big Mickey und Vienna aus TUGS sind zu sehen.
  • Es war das letzte Special einiger Sachen:
    • Die letzte Thomas und seine Freunde Produktion die komplett mit Modelleisenbahnen gedreht wurde, ab Staffel 12 wurden die Gesichter der Loks animiert.
    • Das letzte Special mit Songs von Ed Welch.
    • Das letzte Special, das gefilmt wurde.
    • Bis König der Schienen das letzte Special, das im britischen und amerikanischen den gleichen Erzähler hatte.
    • Die letzte Thomas und seine Freunde produktion die in Shepperton Studios gefilmt wurde.
  • Es war auch das erste Special einiger Sachen:
    • Das erste Special geschrieben von Sharon Miller.
    • Der erste US DVD Release von Lionsgate.
    • Das erste Special, das digital in High definition gefilmt wurde.
  • Es war auch das einzige Mal einiger Sachen:
    • Jamie Thomasons einziges Special als Stimmen Direktor.
    • Pierce Brosnans einziges Special als Erzähler (Englisch).
    • Das einzige Special, in dem Diesel 10 vorkommt, aber nicht spricht.
  • Es war auch der letzte Auftritt/die letzte Sprechrolle einiger Charaktere:
  • Stook footage von einigen Episoden der elften Staffel ist benutzt.
  • In der Szene wo Stanley Thomas zurück auf das Gleis zieht, wurde eine dritte Schiene verwendet um Thomas zurück auf die Schienen zu bekommen. Diese wurde unter dem ganzen Gras verdeckt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.