FANDOM


Du meinst also, du hast versucht wirklich nützlich zu sein, willst du vielleicht das damit sagen? Naja, ich gratuliere, Thomas, denn das hast du geschafft!"
"Er war ganz einfach nur er selbst, Sir!
"
— Der dicke Kontrolleur und Percy.
DasgroßeRennen
Das große Rennen
Regie

David Stoten

Produzent(en)

Ian McCue
(HiT Entertainment)

Buch

Andrew Brenner

Erzähler

Mark Moraghan
(Englisch)

Musik

Chris Renshaw
Oliver Davis

Verteiler

HiT Entertainment
(England)
Universal
(Amerika)

Erscheinungsdatum

21.05.2016
(England; Kinos)
20.08.2016
(Australien; Kinos)
23.08.2016
(Amerika;
Digital HD
)
05.09.2016
(England: DVD)
07.09.2016
(Australien; DVD)
13.09.2016
(Amerika; DVD)
17.10.2016
(Amerika; TV)
01.11.2016
(Deutschland; TV)
25.11.2016
(Deutschland;
DVD
)

Länge

61 Minuten

Nachfolger von

Sodors Legende
vom verlorenen
Schatz

Vorgänger von

Journey Beyond Sodor

Das große Rennen (The Great Race) ist das 2016er Special, dessen Handlung auf den olympischen Spielen basiert. Es wurde auch im selben Jahr veröffentlicht, in dem die olympischen Spielen in Rio stattfanden.

HandlungBearbeiten

Thomas möchte zu einem großen Eisenbahn Wettbewerb, aber die anderen Loks lachen in nur aus. Sie sagen, er sei niemals in der Lage groß oder stark genug zu sein, um sich mit Lokomotiven aus der ganzen Welt zu messen, aber Thomas ist fest entschlossen, einen Weg zu finden. Zuerst möchte er sich stromlinienförmig machen, aber der dicke Kontrolleur macht es lieber mit Gordon. Dann versucht er sich neu lackieren zu lassen, nämlich in der Farbe der indischen Lok Ashima. Seine Pläne schlagen alle fehl. Thomas lernt dann, wie es ist, er selber zu sein, und dann findet er auch einen Weg. Als Thomas dann so knapp davor steht, auf den Wettbewerb zu kommen, verdirbt der hinterlistige Diesel dies.

CharaktereBearbeiten

Neue CharaktereBearbeiten

OrteBearbeiten

StimmenBearbeiten

DeutschlandBearbeiten

Rajiv und Sidney sprechen ebenfalls, es ist unbekannt, wer sie im deutschen sprach.

England und AustralienBearbeiten

AmerikaBearbeiten

SongsBearbeiten

Bonus FeaturesBearbeiten

England/AustralieBearbeiten

  • Musik Videos - Will You Won't You, Streamlining, I'm Full of Surprises und You Can Only Be You
  • Guess Who? Puzzles - Ashima, Etienne, Flying Scotsman, Philip, Rajiv, Shane, Vinnie und Yong Bao
  • 20 Charaktersequenzen

AmerikaBearbeiten

  • Musik Videos - Will You Won't You, Streamlining, I'm Full of Surprisesund You Can Only Be You
  • Guess Who? Puzzles - Etienne, Flying Scotsman, Philip, Rajiv, Shane und Vinnie
  • 20 Charaktersequenzen

TriviaBearbeiten

  • Das Special wurde am einundzwanzigsten Mai in den britischen Kinos gezeigt.
  • Mit ingesamt 12 stellt dieses Special die meinsten neuen Charaktere vor, obwohl nur zehn von ihnen Sprechen.
  • Das Special wurde in dem Jahr veröffentlicht, in dem die 2016er olympischen Spiele stattfanden und der fliegende Schotte wieder unter Dampf gesetzt wurde.
  • Auf manchen Bildern ist die Niederländische Flagge zu sehen, obwohl keine Niederländische Lokomotive bei der Eisenbahn Show teilnimmt (Esseiden man zählt, dass in Axels Heimat Belgien auch niederländisch gesprochen wird).
    • Weiterhin ist die kanadische Flagge zu sehen. Die einzige Lok aus Kanada ist Vinnie, der aber generall Nordamerika repräsentiert.
  • Folgene Referenzen wurden im Special gemacht:
  • Das ist das erste Thomas & seine Freunde Musical. Es war jedoch nicht das erste Musical dass von The Railway Series inspiriert wurde; Der englische Kompnist Andrew Lloyd Webber plante auch ein auf der Buchreihe basierendes Musical bis Awdry ihm die Genehmigung verweigerte.
  • Die schon an den Hörspielen beteiligten Erik Schäffler und Katja Brügger wurden gemeinsam mit Andreas Kleb, Manuela Bäcker, Daniel Sonnieithner, Joachim Kretzer, Jennifer Böttcher und Daniel Welbat Teil der deutschen Synchronisation während Tina Desai, Rufus Jones und John Schwab der englischen beitraten. Schäffler, Bäcker, Kretzer, Brügger, Böttcher, Welbat und Desai sprachen vorraussichtlich nur für dieses Special, da ihre Charaktere nie wieder auftauchen werden.
  • Von dem dreizehnten April 2016 bis zum siebten September 2016 luden die offiziellen englischen YouTube Kanäle wöchentlch am Mittwoch ein Video hoch, indem immer ein Teilnehmer für den großen Eisenbahn Wettbewerb vorgestellt wurde.
  • Das ist das erste Mal einiger Sachen:
    • Der erste richtige Auftritt vom fliegenden Schotten in der TV-Serie und sein erster Auftritt seit der dritten Staffel.
    • Die erste Erwähnung von Frau Kindley seit der siebten Staffel.
    • Der erste Auftritt vom Bahnhof von Vicarstown in der TV-Serie.
    • Der erste Auftritt der roten Schnellzugwaggons seit der zwölften Staffel und ihr erster animierter Auftritt.
    • Das erste Special mit Nigel Pilkington als den britischen Percy und Kerry Shale als den amerikanischen Diesel.
    • Abgesehen vom in späteren Staffeln auftauchendem fliegenden Schotten der erste und einzige Auftritt internationaler Lokomotiven.
    • Das erste Special mit Musik von Chris Renshaw.
    • Das erste Mal dass Rheneas im englischen von John Hasler gesprochen wird.
    • Das erste Mal seit der fünften Staffel dass Diesel statt Diesellok und das erste Mal seit der dritten Staffel dass Kuppel statt Dampfdom gesagt wird.
    • Die erste Produktion seit Staffel 17 mit Andreas Birnbaum als Teil der deutschen Synchronisation.

FehlerBearbeiten

  • Im Song "Du bist immer nur du" fehlen Annie und Clarabel in einer Aufnahme hinter Ashima.

WarenBearbeiten

Holzeisenbahn

  • Ashima
  • Gina
  • Vinnie
  • Frieda
  • Vicarstown Station
  • Race Day Relay set
  • Diesels in Disguise Pack

Take-n-Play

  • Ashima
  • Ivan
  • Raul
  • Racing Vinnie
  • Shooting Star Gordon
  • Streamlined Thomas

TrackMaster

  • Thomas' Sky High Bridge Jump Playset
  • Thomas and Percy's Railway Race set
  • Flying Scotsman
  • Shooting Star Gordon
  • Trophy Thomas

GalerieBearbeiten

TrailerBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki