FANDOM


BenSmall.png

Benjamin "Ben" Small (Geboren 1971) ist ein britischer Schauspieler und Synchronsprecher, der bis Ende der achtzehnten Staffel um 2015 Teil beider englischen Besetzungen von Thomas & seine Freunde war. Er ist nicht mehr dabei, weil Martin Sherman, der amerikanische Sprecher von Thomas, wegen zu niedrieger Bezahlung kündigte und HiT Entertainment auch für den britischen Thomas eine frische neue Stimme haben wollte. Diese übernahm dann John Hasler, der ebenfalls Rheneas sprechen würde. Rob Rackstraw bekam die Rolle des britischen Tobys, die von Flynn für beide Versionen nach Glenn Wrage und kurzzeitgig des amerikanischen Stanleys, abwechselt mit David Menkin, später John Schwab. Christopher Ragland bekam die Rolle der widerspenstigen Güterwagen und Steven Kynman die vom amerikanischen Charlie.

Andere Rollen hatte er in "Lunar Jim", "Harry und sein Eimer voller Dinos", "Clifford der große rote Hund", "Watch My Chops", "Make Way for Noddy" und "Wallace und Gromit".

StimmenBearbeiten

BritischBearbeiten

  • Thomas (Held der Schienen - Staffel 18)
  • Toby (Held der Schienen - Staffel 18)
  • Ferdinand (Rettungseinsatz Nebelinsel - Staffel 16)

AmerikanischBearbeiten

  • Stanley (Nur in Staffel 15 und Dampfloks gegen Dieselloks)
  • Charlie (Staffel 16 - Staffel 18)

EnglischBearbeiten

SongsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Er war der britische Erzähler der Guess Who? Puzzles zwischen den dreizehnten und sechtzehnten Staffeln.
  • Er singt den Song The Wheels on Thomas auf britischen Day Out with Thomas Events.
  • HiT Entertainment wollte erst dass er nur Thomas sprechen sollte, aber später wurde gesagt, dass er wenn er Lust habe auch Toby sprechen könne. Dies eskalierte dann ein wenig, als HiT für die verschieneen englischen Versionen ein paar gleiche Stimmen haben wollte.
  • Er und Jules de Jongh sprachen für "The Haunted Pumpkin of Sleepy Hollow".
  • Small sagte in einem Interview auf der Sodor Island Fansite dass er Fan von der Railway Series war. Er hörte als Kind die Erzählungen von Johnny Morris.
  • Small und Keith Wickham sprachen die beiden Titelcharaktere aus "Corneil & Bernie".
  • Er, Charles Falzon, Susan Roman und David Holt sprachen für "Harry und sein Eimer voller Dinos".
  • Er sprach erstmal für die Rolle des amerikanischen Thomas' vor, bekam die Rolle aber nicht.
  • Wenn es nach Small ginge hätte er Thomas nach The Adventure Begins weiter gesprochen, aber nach einem kurzen Streit mit HiT Entertainmet verließ er 2015 traurig die Besetzung, da sie neue und frischere Stimmen für Thomas, Toby, Rheneas und weitere haben wollten. Also bekam John Hasler dannnach seine Rolle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki